Spielberichte

1. Mannschaft

02.04.2018: FC Troschenreuth - SV Kirchenbirkig/Reg. 2:2 (2:1)

Geschrieben von Lukas Neukam / Harald Saß.

29793477 1891089360902360 7039148847916287439 nDeutlich verbessert gegenüber dem Auswärtsspiel in Geschwand, zeigte sich der FC Troschenreuth in Spiellaune und ging verdient duch Jan Madalsky nach Zuspiel von Julian Oberst in Führung. Doch nur sechs Minuten später gelang Felix Grembler ein sehenswerter Alleingang und er glich zum 1:1 aus. Postwendend brachte Timo Kruse die Hausherren per 35-Meter-Freistoß wieder in Führung. Malcolm Masching hätte diese nur eine Minute später ausbauen können, scheiterte aber knapp. Die Führung der Heimmannschaft sollte dann auch bis zur 80. Minute halten, ehe André Neuner zum 2:2-Endstand traf.

11.03.2018: FC Troschenreuth - SV Bieberbach 0:0 (0:0)

Geschrieben von hs.

rasenball800

Die Gastgeber haben es verpasst, sich von den Abstiegsrängen abzusetzen. Trotz starker Leistung trauert der FCT auch nach der Winterpause zahlreichen vergebenen Chancen hinterher. So bekam Troschenreuth gleich in der ersten Minute einen Foulelfmeter zugesprochen, doch das Aluminium verhinderte den Treffer von Jan Madalsky. Die Gäste aus Bieberbach hatten nach 15 Minuten eine gute Torchance, doch Torwart Kilian Dettenhöfer parierte sehenswert. Auf der anderen Seite scheiterte Thorsten Neukam ebenfalls am Torwart. Nico Winkler konnte einen Kopfball ebenfalls nicht im Tor unterbringen.

05.11.2017: TSC Bärnfels - FC Troschenreuth 1:1 (0:1)

Geschrieben von Harald Sass.

20171105 154013aDer FC Troschenreuth bestimmte die Partie in der ersten Halbzeit deutlich, und ging nach guter Vorarbeit von Thorsten Neukam und Philipp Dimler durch Oguzhan Erkan verdient in Führung. Trotz einiger weiterer guter Chancen, beispielsweise durch Julian Laier und Timo Kruse, unterließen es die Gäste, noch vor dem Seitenwechsel nachzulegen.

31.10.2017: FC Troschenreuth - FC Eschenau 1:1 (1:0)

Geschrieben von Lukas Neukam.

Der FC Troschenreuth wollte nach der sturmbedingen Absage am Wochenende gegen den punktgleichen Verfolger Eschenau den Abstand zu den Abstiegsplätzen vergrößern. Der Plan schien auch aufzugehen, nach einer Hereingabe von Erlan Marx erzielte Oguzhan Erkan das frühe 1:0. Troschenreuth hatte mehr Spielanteile, während die Gäste meist nur durch Eckbälle und vereinzelte Freistöße auffielen. Nach dem Seitenwechsel kamen die Gäste besser ins Spiel und belohnten sich per 20m-Schuss mit dem 1:1 durch Patrick Horlacher. In der Schlussphase musste FCT-Torwart Kilian Dettenhöfer sein ganzes Können aufbieten, um seiner Mannschaft das, aufgrund der kämpferischen Leistung aber auch verdiente, Unentschieden zu retten.

Aktuelle Ergebnisse 1. Mannschaft

Laden...

Aktuelle Tabelle 1. Mannschaft

Laden...

Aktuelle Ergebnisse 2. Mannschaft

Laden...

Aktuelle Tabelle 2. Mannschaft

Laden...