Spielberichte

1. Mannschaft

15.10.2017: SC Egloffstein - FC Troschenreuth 2:1 (0:0)

Geschrieben von Harald Sass.

herbst

Beim Tabellenletzten entwickelte sich ein Spiel auf äußerst mäßigem Niveau, die erste nennenswerte Torchance hatte der Egloffsteiner Vogel nach gut 34 Minuten. Auf der anderen Seite versuchte sich Troschenreuth erfolglos mit weiten Schüssen. So ging die erste Halbzeit dann auch mit 0:0 zu Ende. Die zweite Halbzeit hatte dann etwas mehr Spannung zu bieten, spielerische Glanzpunkte fehlten aber weiterhin.

08.10.2017: FC Troschenreuth - SpVgg Weißenohe 1:1 (0:1)

Geschrieben von Harald Sass.

rasenball800

Nach anfänglichen Abtasten konnten beide Mannschaften Chancen verzeichnen, die jedoch nicht konsequent genug genutzt werden. ber dann begünstigte ein Abwehrschnitzer der Heimmannschaft den Führungstreffer duch Nico Schaffarczyk. Nach Wiederanpfiff dezimierten sich die Gäste selbst, nach einer Unsportlichkeit zückte Schiedsrichter Grollmisch gelb-rot. Überhaupt haderten die Gäste stark mit dem Unparteiischen, hätten aber kurz vor dem Spielende nach einem Mißverständnis in der Troschenreuther Hintermannschaft nachlegen können, stattdessen führte ein umstrittener Foulelfmeter in der Nachspielzeit zum 1:1, Oguzhan Erkan verwandelte sicher.

01.10.2017: FC Troschenreuth - ASV Herpersdorf 2:1 (0:1)

Geschrieben von Harald Sass.

rasenball800

Die Gäste aus Herpersdorf gingen nach einer ausgeglichenen Anfangsphase durch Daniel Pabst in Führung, die beste Torgelegenheit für die Gastgeber hatte Tobias Laier kurz vor der Pause. Troschenreuth kam neu motiviert aus der Kabine, Oguzhan Erkan vergab unmittelbar nach Wiederanpfiff freistehend, ein Distanzschuss von Jan Madalsky brachte ebenfalls nicht den Ausgleich. Die Gäste dezimierten sich mit gelb/rot für Julian Zinner selbst, in der Folgezeit ließ Troschenreuth zahlreiche Torchancen ungenutzt. Erst Malcom Masching auf Flanke von Oguzhan Erkan konnte zum hochverdienten 1:1 einköpfen. Gleich darauf verpasste Timo Kruse knapp. Später machte er es besser und bediente er Oguzhan Erkan, der sich mit dem 2:1 bedankte. Herpersdorf bejubelte kurz vor Spielende den Ausgleich, doch Schiedsrichter Ziegler kannte den Treffer nicht an.

28.09.2017: FC Troschenreuth - FC Betzenstein 3:2 (2:1)

Geschrieben von Harald Sass.

eckfahne2

Nach anfänglichem Abtasten kam mehr Schwung in die Partie, erste Torchancen wurden herausgespielt, aber zunächst noch vergebens. Dann sah Ramon Melado, dass der Torwart zu weit herausgerückt war und lupfte den Ball zum 1:0 ein. Nur zwei Minuten später erhöhte Jan Kasseckert auf 2:0. Ein Freistoß aufs kurze Eck bescherte Betzenstein den Anschlusstreffer noch vor der Pause. In der zweiten Hälfte bestimmte Troschenreuth das Spiel, doch der Gegner blieb gefährlich. Ein schön vorbreiteter Treffer, erneut durch Jan Kasseckert, schien schon die Vorentscheidung zu sein, aber Betzenstein schlug postwendend zurück, erneut nach einer Standardsituation. Die Schlußphase war hart umkämpft, aber Troschenreuth brachte den dringend notwendigen Erfolg über die Zeit.

Aktuelle Ergebnisse 1. Mannschaft

Laden...

Aktuelle Tabelle 1. Mannschaft

Laden...

Aktuelle Ergebnisse 2. Mannschaft

Laden...

Aktuelle Tabelle 2. Mannschaft

Laden...