Spielberichte

2. Mannschaft

01.11.2016: FC Troschenreuth II - SV Kirchenbirkig II 1:0 (0:0)

Geschrieben von Harald Sass.

600968 web R B by Rainer Sturm pixelio.de

Der FC Troschenreuth hatte das Spiel sicher im Griff, aber die Chancenverwertung war zum Haareraufen. Erst ein Schuss von der Aussenlinie von Sebastian Hagen senkte sich unhaltbar ins Tor. Es sollte das einzige des Tages bleiben.


Tor: 1:0 Hagen 83.

Symbolfoto: Rainer Sturm  / pixelio.de

14.08.2016: FC Troschenreuth II - ASV Forth II 9:1 (5:1)

Geschrieben von Harald Sass.

DSCI0019

Troschenreuth spielte im Auftaktspiel von Beginn an druckvoll und lag bereits nach sechszehn Minuten mit drei Toren in Führung, die bis zur Pause auf 5:1 ausgebaut wurde. Die Luft war natürlich längst aus dem Spiel, so war die zweite Halbzeit weite Strecken kein Leckerbissen für die Augen. Dennoch schraubte der FCT das Ergebnis ungefährdet auf 9:1.

12.06.2016: SG Troschenreuth/Auerbach - TSV Elbersberg 3:2 (1:1)

Geschrieben von Harald Sass.

20160612 132355a

Aus. Vorbei. Trotz Sieg im letzten Saisonspiel ist die Spielgemeinschaft abgestiegen, da Obertrubach in Leutenbach gewann und Neuhaus II einen Punkt holte. Letztendlich brach der Punktabzug nach dem Aufstellungsfehler gegen Velden dem Team das Genick. Im Spiel selbst ging die Spielgemeinschaft nach einer Ecke in Führung, versäumte es aber, frühzeitig den Sack zuzumachen. Dies nutzte Thomas Meyer zum Ausgleich kurz vor der Halbzeitpause. Das setzte die Platzherren unter Druck, was Elbersberg Chancen bescherte. Johannes Wölfel brachte seine Mannschaft in Führung, ehe Timo Kruse sich endlich mal ein Herz fasste, abzog und zum 2:2 ausglich. Beide Seiten kamen in der Folgezeit zu Torchancen, mit dem besseren Ende für die Gastgeber, denn Tobias Laier köpfte in der Nachspielzeit den 3:2-Siegtreffer.

05.06.2016: TSV Velden - SG Troschenreuth/Auerbach 4:2 (0:1)

Geschrieben von Harald Sass.

599866 original R K B by Tobi Grimm pixelio.de 480Die Spielgemeinschaft hatte in der Anfangsphase zwei gute Chancen durch Christopher Bickel, danach musste ihr Torwart Kai Schuster zweimal sein ganzes Können aufbieten. Bei einem schnellen Gegenangriff wurde Christian Oltean schön frei gespielt und lupfte den Ball über den herauslaufenden Torwart zum 0:1 ins Netz. Nach einer erneuten Parade von Schuster gegen Christian Wolf-Dähn hatten in der Schlussphase der ersten Hälfte Florian Wiesneth und Tobias Laier zwei Großchancen, brachten den Ball aber nicht ins Tor.

Symbolbild: Tobi Grimm, pixelio.de

Aktuelle Ergebnisse 1. Mannschaft

Laden...

Aktuelle Tabelle 1. Mannschaft

Laden...

Aktuelle Ergebnisse 2. Mannschaft

Laden...

Aktuelle Tabelle 2. Mannschaft

Laden...