Spielberichte

2. Mannschaft

12.06.2016: SG Troschenreuth/Auerbach - TSV Elbersberg 3:2 (1:1)

Geschrieben von Harald Sass.

20160612 132355a

Aus. Vorbei. Trotz Sieg im letzten Saisonspiel ist die Spielgemeinschaft abgestiegen, da Obertrubach in Leutenbach gewann und Neuhaus II einen Punkt holte. Letztendlich brach der Punktabzug nach dem Aufstellungsfehler gegen Velden dem Team das Genick. Im Spiel selbst ging die Spielgemeinschaft nach einer Ecke in Führung, versäumte es aber, frühzeitig den Sack zuzumachen. Dies nutzte Thomas Meyer zum Ausgleich kurz vor der Halbzeitpause. Das setzte die Platzherren unter Druck, was Elbersberg Chancen bescherte. Johannes Wölfel brachte seine Mannschaft in Führung, ehe Timo Kruse sich endlich mal ein Herz fasste, abzog und zum 2:2 ausglich. Beide Seiten kamen in der Folgezeit zu Torchancen, mit dem besseren Ende für die Gastgeber, denn Tobias Laier köpfte in der Nachspielzeit den 3:2-Siegtreffer.

05.06.2016: TSV Velden - SG Troschenreuth/Auerbach 4:2 (0:1)

Geschrieben von Harald Sass.

599866 original R K B by Tobi Grimm pixelio.de 480Die Spielgemeinschaft hatte in der Anfangsphase zwei gute Chancen durch Christopher Bickel, danach musste ihr Torwart Kai Schuster zweimal sein ganzes Können aufbieten. Bei einem schnellen Gegenangriff wurde Christian Oltean schön frei gespielt und lupfte den Ball über den herauslaufenden Torwart zum 0:1 ins Netz. Nach einer erneuten Parade von Schuster gegen Christian Wolf-Dähn hatten in der Schlussphase der ersten Hälfte Florian Wiesneth und Tobias Laier zwei Großchancen, brachten den Ball aber nicht ins Tor.

Symbolbild: Tobi Grimm, pixelio.de

29.05.2016: SG Troschenreuth/Auerbach - SC Egloffstein 2:0 (2:0)

Geschrieben von Harald Sass.

SG FCT SC Egloffstein 18

Das Spiel begann mit einem Paukenschlag, denn schon in der dritten Minute gabe es nach einer mißglückten Abwehraktion Strafstoß für die Gäste, doch der Ball knallte an den Pfosten. Nach Chancen auf beiden Seiten trat Timo Kruse aus gut 20 Metern zum Freistoß and und zirkelte den Ball unhaltbar ins Latteneck. Kurz vor der Pause verschätzte sich Gästetorwar Gottschalk, unterlief den Ball, so dass Michael Pepiuk den Ball bekam und ihn kompromißlos in die Maschen drosch.

22.05.2016: SG Troschenreuth/Auerbach - TSC Pottenstein II 0:5 (0:1)

Geschrieben von Harald Sass.

DSCN2436

Die erste Chance des Spiels hatte der Troschenreuther Christof Hagen, doch er verzog knapp. Die Spielgemeinschaft bestimmte in der Anfangsphase das Geschehen, doch es sprang nichts zählbares heraus. Auf der anderen Seite traf Pottenstein mit dem ersten vielversprechenden Angriff überhaupt, Ricardo Kühne erzielte im Nachschuss das 0:1. In der zweiten Halbzeit konnte die Spielgemeinschaft dann nicht mehr mithalten. Zuerst wurde eine Hereingabe von Christian Schlesinger an den Innenpfosten abgefälscht, dann war bei den Gastgebern die Luft raus, während Pottenstein jede Torchance verwandeln konnte.

Aktuelle Ergebnisse 1. Mannschaft

Laden...

Aktuelle Tabelle 1. Mannschaft

Laden...

Aktuelle Ergebnisse 2. Mannschaft

Laden...

Aktuelle Tabelle 2. Mannschaft

Laden...