Spielberichte 1. Mannschaft

IMAGE 02.10.2021 FC Troschenreuth - FC Pegnitz 2:1 (0:0)
Beide Mannschaften mussten beim Derby auf einige wichtige Spieler verletzungsbedingt verzichten. Die Gäste wollten das Heimteam einige Minuten lang beeindrucken, doch dann übernahmen die Hausherren das Spiel. Einem Freistoß von Ramon... Read More...
IMAGE 22.09.2021: FC Troschenreuth - SG Wichsenstein/Bieberbach 2:2 (2:0)
Zahlreiche Zuschauer hatten den Weg am Mittwochabend nach Troschenreuth gefunden und sahen ein von der ersten Minute an spannendes und intensiv geführtes Spiel. Beide Mannschaften legten ein hohes Tempo vor.  Nach einem schön... Read More...
IMAGE 19.09.2021: FC Troschenreuth - TSV Neunhof II 4:0 (2:0)
Das Tabellenschlusslicht aus Neunhof erwies sich nicht als Stolperstein für den FC Troschenreuth. Die Gastgeber gingen durch einen Foulelfmeter durch Sven Rothhaar in Führung - eine Entscheidung, die wohl korrekt, aber nicht für alle... Read More...

Spielberichte 2. Mannschaft

  • Last-Minute-Tor zur Tabellenführung

    SG SC Auerbach/FC Troschenreuth 2  -  SpVgg Sittenbachtal 2    2:1 (1:1)

    Am Mittwochabend wurde das eigentlich für August angesetzte Spiel zwischen der SG Auerbach/Troschenreuth und der Reserve der SpVgg Sittenbachtal nachgeholt. Bei kaltem Wind und Flutlichtatmosphäre ging es für die Heimmannschaft um nicht weniger als den Sprung an die Tabellenspitze, mit einem Sieg könnte man den direkten Verfolger aus Plech/Neuhaus auf Abstand halten.

  • Kantersieg bei direktem Verfolger

    SG SC Kühlenfels 2/SV Kirchenbirkig 2  -  SG SC Auerbach/FC Troschenreuth 2    0:8 (0:5)

    Nach dem Unentschieden gegen den FC Pegnitz 2 in der Vorwoche, rutschte die SG Auerbach/Troschenreuth zwischenzeitlich auf den dritten Tabellenplatz zurück. Mit der Spielgemeinschaft aus Kühlenfels und Kirchenbirkig traf man somit erneut auf einen direkten Tabellennachbarn. Für die Heimmannschaft ging es darum, den Anschluss an die Tabellenspitze nicht zu verlieren, während die Gäste mit einem Sieg die Konkurrenz auf Abstand halten könnte.

Nach fünf Jahren ist Schluß

Im Rahmen der Weihnachtsfeier des FC Troschenreuth hat Trainer der Herrenmannschaften seinen Abschied zum Saisonende bekannt gegeben. Stefan Niebler begann 2010 beim FC Troschenreuth seine Trainerlaufbahn, zuvor spielte er zuletzt in der Landesliga beim TSV Neudrossenfeld.

Als Grund gab er an, dass es nach fünf schönen Jahren beim FC Troschenreuth Zeit wäre, etwas neues zu versuchen, um sowohl sich selbst als auch die Mannschaft weiter zu bringen. Bis zu seinem Abschied im Sommer wird Stefan Niebler aber noch alles geben, betonte er.

Der FC Troschenreuth verliert auch weitere Spieler. Sebastian Pezoldt versucht sein Glück als Spielertrainer beim SV Bronn. Daniel Wölfel und Simon Gräf suchen ihre Chance beim ASV Pegnitz. Stefan Brade verlässt den FCT in Richtung SV Plech.

Trainer Stefan Niebler und die Spartenleiter Michael Wosahlo und Jürgen Kreuse sind dennoch zuversichtlich, die Klasse zu halten, nachdem verletzte Spieler nach und nach wieder zurückkommen. Die Vereinsverantwortlichen wollen einen Nachfolger für Stefan Niebler baldmöglichst vorstellen.

 

Aktuelle Ergebnisse 1. Mannschaft

Laden...

Aktuelle Tabelle 1. Mannschaft

Laden...

Aktuelle Ergebnisse 2. Mannschaft

Laden...

Aktuelle Tabelle 2. Mannschaft

Laden...