16.05.2014 F-Junioren: ASV Pegnitz - FC Troschenreuth 4:1 (2:0)


Nach der Pause ging es genauso munter und spannend weiter, wobei wir die besten Einschussmöglichkeiten leider nicht in Tore umwandeln konnten. So waren es wieder die Pegnitzer, die ihre Tormöglichkeiten eiskalt nutzten, und in der 35. und 38.Minute auf 3:0, bzw. 4:0 erhöhen konnten. Den längst überfälligen Troschenreuther Treffer erzielte kurz vor Ende der Partie Philipp Gottwald. Auf Grund einer geschlossenen und kämpferischen Mannschaftsleistung konnten wir mit unseren Kids vollauf zufrieden sein.