Jugendfussball

23.11.2013 E2-Junioren: Beim Hallenturnier Lehrgeld bezahlt

Geschrieben von Robert Speckner.

Das erste Hallenturnier der E2 Mannschaft muss leider als Erfahrung "Hauptsache, dabei gewesen" abgehakt werden. Alle vier Spiele gingen verloren und kein einziges Tor wurde erzielt (TSV Lauf 1:0, FC Hersbruck 1:0, SV Tennenlohe 3:0, SK Lauf 4:0).  Es war aber nicht so dass der Gegner sehr überlegen gewesen war, sondern die Einstellung an diesem Tage hielt sich in Grenzen.

 

10.11.2013 F1-Junioren: Zweiter Platz beim Hallenturnier in Gräfenberg

Geschrieben von Markus Geier.

Am ersten Vorrundenspieltag zur Hallenkreismeisterschaft in Gräfenberg belegten unsere F1.Junioren mit 12 Punkten den zweiten Platz. Von insgesamt fünf Spielen konnten wir vier für uns entscheiden gegenüber einer Niederlage. Gleich im ersten Spiel starteten wir mit einer 0:2 Niederlage gegen die starke Mannschaft der Spvgg Reuth. Danach gab es gegen den SV Alfalter dreizehn Sekunden vor Schluss einen 1:0 Sieg. Den Treffer erzielte Lukas Gottwald. Gegen den TSV Brand gelang uns ein 2:0 Sieg. Lukas Gottwald und Sebastian Geier waren die Torschützen. Im vierten Match gegen den SV Marloffstein war es wieder Lukas Gottwald, der den einzigen Treffer erzielte. Beim letzten Spiel gegen die Spvgg Jahn Forchheim gelang uns ein 2:0 Sieg . Beide Treffer erzielte Philipp Gottwald. Da es sehr knappe und enge Spiele waren, geht ein besonderes Lob an unsere Abwehr und Torhüter Jonas Förster, sowie an die gesamte Mannschaft.

25.10.2013 F1-Junioren: TSC Pottenstein - FC Troschenreuth 1:3 (0:1)

Geschrieben von Markus Geier.

Am letzten Vorrundenspieltag landeten unsere F1-Junioren einen hochverdienten 1:3 Auswärtssieg beim TSC Pottenstein und nehmen somit den zweiten Tabellenplatz ein. Zu Beginn des Spiels tasteten sich beide Mannschaften ab, so dass es bis zur 8. Minute dauerte, bis es die ersten Tormöglichkeiten auf beiden Seiten gab. Vor allem Lukas Gottwald hatte mehrmals den Führungstreffer auf dem Fuß, doch er scheiterte am gut reagierenden Pottensteiner Torhüter. Nach einem Eckball in der 13. Minute war es dann soweit. Laurin Lehner nutzte einen Abwehrfehler der Gastgeber mit einem schönen Schuß zur 0:1 Führung, die gleichzeitig auch der Halbzeitstand war.

19.10.2013: E2-Junioren vollenden ihr Meisterstück

Mit einem standsgemäßen 8:1-Erfolg machte die E2-Junioren-Mannschaft des FC Troschenreuth die Meisterschaft in der Gruppe 5 der Herbstserie perfekt. Die Mannschaft der Betreuer Robert Speckner und Frank Rosemann gewann alle Spiele souverän. Auch die Tordifferenz von 27:10 Toren zeugt von der spielerischen Klasse der FCT-Youngsters. Wie es sich gehört, zogen die jungen Kicker gleich nach dem Spiel ihr Meisterschafts-Shirt über.

19.10.2013 E2-Junioren: SV 08 Auerbach - FC Troschenreuth 1:8 (0:5)

Geschrieben von Robert Speckner.

Von Anfang an wurde der Gegner aus Auerbach mit vielen schönen Spielzügen unter Druck gesetzt und dem Stürmer des FC Troschenreuth Nico Oberst das Leben sehr leicht gemacht. Dieser wurde sauber angespielt und konnte in der ersten Halbzeit das Ergebnis auf 5:0 für den FC Troschenreuth in die Höhe schrauben. Nach der Halbzeit verflachte die Partie etwas aber, Nico Oberst erhöhte dennoch auf 6:0. Jetzt stellte Auerbach etwas um und schon wurde der FCT etwas besser bespielt und Auerbach erzielte den Ehrentreffer zum 6:1. Troschenreuth drückte nun wieder und einige Torschancen um Bastian Kraus oder David Förster wurden vergeben.