Spielberichte

Fussball

Kreisklasseneinteilung wurde bekannt gegeben

Geschrieben von Harald Sass.

max habermannKreisspielleiter Max Habermann hat die Einteilung der Kreisklassen im Spielkreis Erlangen-Pegnitzgrund bekannt gegeben. Die Mannschaften der Kreisklasse III kommen dabei aus dem näheren Umfeld der Bundesstraße 2. Mit dem FC Troschenreuth, dem ASV Michelfeld und dem ASV Pegnitz II spielen drei Vertreter des oberen Pegnitzgrundes wieder in dieser Klasse. Dazu kommen der SV Kirchenbirkig/Regenthal und der FC Betzenstein. Die SG Wolfsberg/Geschwand, SV Hiltpoltstein, TSV Gräfenberg, FC Eschenau und FC Stöckach vervollständigen die Liste der bereits im Vorjahr eingeteilten Mannschaften. Neu hinzu gekommen ist Kreisligaabsteiger SV Gößweinstein, die Aufsteiger TSC Bärnfels, SV Bierberbach, ASV Forth und TSV Brand 2. Aus der Kreisklasse II wechselt der FC Wichsenstein. Insgesamt hat der Kreisvorsitzende eine ausgeglichene Einteilung gefunden, als Favoriten dürften dabei wohl der SV Hiltpoltstein, der SV Gößweinstein und eventuell auch der FC Wichsenstein sowie der SV Kirchenbirkig/Regenthal gelten.

In der Kreisklasse IV spielen zukünftig neben den Aufsteigern SV Neuhaus/Rothenbruck, FSV Schönberg und FC Hersbruck 2 der Kreisligaabsteiger TV Leinburg und die aus der Klasse III gewechselte SpVgg Hüttenbach 2. Bereits in der Klasse spielten der SV Henfenfeld, SpVgg Sittenbachtal, SG Am Lichtenstein, SpVgg Neunkirchen-Speikern-Rollhofen, SV Schwaig 2, FSV Weißenbrunn, SK Heuchling, TSV Lauf, FC Schnaittach, ASV Herpersdorf und der FC Röthenbach. Hier dürfen wohl dem FC Schnaittach und dem TSV Lauf die größten Ambitionen zugerechnet werden.

Kreisklasse 1
Hammerbacher SV
ATSV Erlangen 2
DJK Erlangen
TV 48 Erlangen 2
SG Siemens Erlangen
SpVgg Erlangen 2
SC Eltersdorf 2
Victoria Erlangen
FSV Erlangen-Bruck 2
Baiersdorfer SV 2
SpVgg Heßdorf 2
ASV Möhrendorf
TSV Vestenbergsgreuth
ASV Höchstadt
SC Adelsdorf 2
TKV Forchheim

Kreisklasse 2
FC Dormitz
TSV Neunkirchen 2
SV Hetzles
SpVgg Heroldsbach
SpVgg Hausen
DJK Wimmelbach
ATSV Forchheim
SV Kleinsendelbach
SV Langensendelbach
DJK-TSV Kersbach
SpVgg Reuth
FC-DJK Schlaifhausen
SV Poxdorf
SpVgg Effeltrich
SV Gloria Weilersbach
TSV Ebermannstadt

Kreisklasse 3
FC Troschenreuth
ASV Pegnitz 2
ASV Michelfeld
SV Kirchenbirkig/Regenthal
SV Gößweinstein
FC Betzenstein
SV Bieberbach
TSC Bärnfels
SG Wolfsberg/Geschwand
SV Hiltpoltstein
TSV Gräfenberg
FC Stöckach
FC Wichsenstein
ASV Forth
FC Eschenau
TSV Brand 2

Kreisklasse 4
TV Leinburg
FC Hersbruck 2
SV Neuhaus-Rothenbruck
SV Henfenfeld
SpVgg Sittenbachtal
SG Am Lichtenstein
SpVgg Neunkirchen-Speikern-Rollhofen
SV Schwaig 2
FSV Weißenbrunn
SK Heuchling
TSV Lauf
FC Schnaittach
ASV Herpersdorf
FSV Schönberg
FC Röthenbach
SpVgg Hüttenbach 2

FCT geht mit Trainer-Duo in die neue Saison

Geschrieben von Harald Sass.

DSCN2592a

Der FC Troschenreuth geht mit einem Trainer-Duo in die neue Saison. Nachdem Co-Trainer Florian Kretschmer zusammen mit Christian Kaiser zum Ende der abgelaufenen Saison nach dem Rücktritt von Björn Engelmann die Mannschaft übernommen hatten, überzeugte ihre akribische Arbeitsweise und die Resonanz aus der Mannschaft en Vorsitzenden des FCT, Roland Laier. In verschiedenen Gesprächen kam man dann auf einen gemeinsammen Nenner, so dass die beiden erfahrenen Akteuere die Mannschaft auch in die neue Spielzeit führen wollen. Unterstützt werden sie dabei von Torwarttrainer Jürgen Schaller und den Mannschaftsverantwortlichen Wilhelm Hartmann und Christian Seyß.

Neue Spieler beim FC Troschenreuth willkommen geheißen

Geschrieben von Harald Sass.

DSCN2589a

Die erste Saison in der Kreisklasse verlief für den FC Troschenreuth nicht zufriedenstellend. Mit dem neuen Trainergespann Florian Kretschmer und Christian Kaiser, die die Mannschaft bereits zu Saisonende nach dem Rücktritt von Björn Engelmann übernommen und den Klassenerhalt erreicht hatten, geht das Team nun zuversichtlich in die neue Saison und will so schnell wie möglich nichts mehr mit dem Abstieg zu tun haben. Sobald dies erreicht ist, könne weiter geplant werden.

Neues Outfit für die Fußballer

Geschrieben von Harald Sass.

DSCN2594aOhne Unsterstützung der örtlichen Firmen und Geschäftsleute wäre vieles im ehrenamtlichen Bereich nicht möglich. Die beiden Herrenteams des FC Troschenreuth bedanken sich bei den Sponsoren Schreinerei Wolf, Optik-Stöckmann, Bau- und Putzgeschäft Gottwald sowie Versicherungsbüro Stachowski, die die Fußballer mit Trainingsanszug, Warmlaufshirt und Polo-Shirt ausstatteten. Stellvertretend für alle Sponsoren übergaben Michael Wolf und Andreas Gottwald die neue Bekleidung an die Spieler. Geliefert wurde sie vom Ausrüstungspartner des FC Troschenreuth, der Firma fan-server.de aus Bronn.

Aktuelle Ergebnisse 1. Mannschaft

Laden...

Aktuelle Tabelle 1. Mannschaft

Laden...

Aktuelle Ergebnisse 2. Mannschaft

Laden...

Aktuelle Tabelle 2. Mannschaft

Laden...