Roland Laier neuer Dorfschützenkönig

Veröffentlicht in Vereins-News.

Der FC Troschenreuth beteiligte sich mit 25 Teilnehmern an der Dorfmeisterschaft im Luftgewehr des Zimmerstutzenvereins Troschenreuth. Dabei erreichte Michael Sebald den fünften Rang in der Gesamtwertung der passiven Schützenklasse, Robert Speckner und Roland Griesbeck waren ebenfalls in den "Top 10" der 101 Teilnehmer zu finden. Erstmals seit Jahren musste sich allerdings die Mannschaft FCT Fußball 1 geschlagen geben und wurde in der Mannschaftswertung nur zweiter. FCT Tennis belegte den siebten Rang, FCT Fußball 3 wurde elfter vor FCT Fußball 2. Großen Grund zur Freude hatte aber der Erste Vorsitzende des FC Troschenreuth, Roland Laier. Er wurde mit einem sagenhaften Schuss neuer Troschenreuther Dorfschützenkönig.

Sieger

Erstmals wurde unter allen bisherigen Dorfschützenkönigen auch ein Schützenkaiser ausgeschossen. Diese Wertung gewann Georg Sebald. Markus Geier wurde hier vierter, Michael Sebald fünfter, Heinz Rupprecht sechster und Adolf Hofer neunter.