Spielberichte 1. Mannschaft

IMAGE 02.10.2022: FC Troschenreuth - 1. FC Röthenbach 7:1 (2:1)
Trotz der anhaltenden Regenfälle war der Boden auf dem Troschenreuther B-Platz zwar tief, aber relativ gut bespielbar. Die als Tabellenführer favorisierten Gastgeber wollten nicht den Fehler machen, den Tabellenvorletzten zu... Read More...
IMAGE 10.09.2022: FC Troschenreuth - SG Am Lichtenstein 3:1 (1:0)
Während der FC Troschenreuth einen hervorragenden Saisonstart mit fünf Siegen in Folge hinlegte, kam die SG aus Pommelsbrunn und Hohenstadt nicht so recht in die Gänge. In der Vorwoche ließen sie jedoch mit einem 4:0-Erfolg... Read More...
IMAGE 21.08.2022: 1. FC Hersbruck 2 - FC Troschenreuth 0:2 (0:1)
Die Gastgeber legten kräftig los und hätten durch Kopfbälle von Mika Hermann gleich in den ersten Minuten in Führung gehen können. Troschenreuth musste sich erst sortieren, übernahm dann aber Stück für... Read More...

1. Mannschaft

02.10.2022: FC Troschenreuth - 1. FC Röthenbach 7:1 (2:1)

Geschrieben von Harald Sass.

021022fctfcr

Trotz der anhaltenden Regenfälle war der Boden auf dem Troschenreuther B-Platz zwar tief, aber relativ gut bespielbar. Die als Tabellenführer favorisierten Gastgeber wollten nicht den Fehler machen, den Tabellenvorletzten zu unterschätzen und bestimmten auch schnell das Spielgeschehen. Nach knapp einer viertel Stunde trat Johannes Lindner einen Freistoß von rechts in den Strafraum, der Ball hing halbhoch an Freund und Feind vorbei und zappelte schließlich im Netz. Kurz darauf war der Ball erneut im Tor, doch der Ball war zuvor wohl an der Hand eines Spielers. Der FCT blieb auch weiterhin druckvoll und belohnte sich mit dem 2:0 durch Daniel Dietrich, der den Ball aus kurzer Distanz über die Linie schob. DLeider verletzte er sich beim Abschluss und musste kurze Zeit später ausgewechselt werden. Der Treffer fiel in Überzahl, nach einer Verletzung von Gästespieler Stapelberg dauerte es einige Minuten, bis der Ersatzspieler zur Einwechslung bereit war. Die beiden Wechsel sorgten wohl für kurze Konfusion in der Hintermannschaft des FCT, denn auf einmal kam Philipp Lahner aus 20 Metern frei zum Schuss und verkürzte auf 2:1. Das blieb jedoch die einzige Chance für die Gäste, während Troschenreuth zu zahlreichen Abschlussmöglichkeiten kam, diese aber nicht verwerten konnte.

10.09.2022: FC Troschenreuth - SG Am Lichtenstein 3:1 (1:0)

Geschrieben von Harald Sass.

IMG 2043

Während der FC Troschenreuth einen hervorragenden Saisonstart mit fünf Siegen in Folge hinlegte, kam die SG aus Pommelsbrunn und Hohenstadt nicht so recht in die Gänge. In der Vorwoche ließen sie jedoch mit einem 4:0-Erfolg gegen Neuhaus aufhorchen, während der FCT nach einer mäßigen Leistung beim Aufsteiger Happurg verlor. Die Gäste rechneten sich also durchaus Chancen aus, Troschenreuth wollte dagegen seine weiße Weste zuhause behalten. Entsprechend begann das Spiel auch, bereits nach fünf Sekunden lagen zwei Spieler am Boden und mussten behandelt werden. Es dauerte aber, bis die erste gute Torgelegenheit zu verzeichnen war, Matthias Geng brachte einen Freistoss scharf aufs kurze Eck, doch Torwart Bernd Probst war an seinem Geburtstag zur Stelle. Gästestürmer Thomas Müller ging übermotiviert zu Werke, sah zunächst gelb und wurde dann nach einer deutlichen Ansprache des guten Schiedsrichters Armin Schmidt sicherheitshalber bereits nach gut einer halben Stunde vom Feld genommen. Auf der anderen Seite agierte Co-Trainer Andre Hartmann zu gefährlich und musste sich erstmal zehn Minuten abkühlen. In Unterzahl bekam Troschenreuth kurz darauf eine Freistoss zugesprochen, Ramon Mellado brachte diesen scharf nach innen und Daniel Friedrich köpfte freistehend zum 1:0 ein. Das war dann auch der Pausenstand in einer intensiv geführten, aber spielerisch eher mauen Partie.

21.08.2022: 1. FC Hersbruck 2 - FC Troschenreuth 0:2 (0:1)

Geschrieben von Harald Sass.

Bildschirmfoto 2022 08 22 um 06.30.24

Die Gastgeber legten kräftig los und hätten durch Kopfbälle von Mika Hermann gleich in den ersten Minuten in Führung gehen können. Troschenreuth musste sich erst sortieren, übernahm dann aber Stück für Stück die Spielkontrolle. Florian Kretschmer scheiterte mit einer Großchance am Keeper. Kurz darauf wurde Michael Eckert im Strafraum gefoult, er trat selbst an und verwandelte sicher zum 0:1. Hersbruck blieb in der Folgezeit zwar gefährlich, Troschenreuth war aber dem zweiten Tor näher als die Gastgeber dem Ausgleich. Doch es blieb bei einem Tor bis zur Pause. 

09.08.2022: SG Oberes Pegnitztal - FC Troschenreuth 1:2 (0:1)

Geschrieben von Harald Sass.

IMG 8580

Die Gäste aus Troschenreuth begannen druckvoll und konnten gleich in den ersten Minuten Chancen verzeichnen. Ein Eckball führte zu einem sehenswerten Kopfballtor durch Michael Eckert, gerade mal fünf Minuten waren gespielt. Gleich darauf hatte der Troschenreuther Spielertrainer erneut eine gute Möglichkeit, doch sein Nachschuss ging vorbei. Erst nach gut zehn Minuten konnte die Spielgemeinschaft den ersten Torschuss abgeben, der jedoch viel zu hoch angesetzt war. Troschenreuth bestimmte das Spielgeschehen auch in der Folgezeit deutlich, dennoch blieben die Gastgeber gefährlich. Glück hatte der FCT, als die Latte für den schon geschlagenen Keeper rettete. Eine Minute vor der Pause konnte Eckert auf das gegnerische Tor zulaufen, doch der Torwart parierte den Schuss.

Aktuelle Ergebnisse 1. Mannschaft

Laden...

Aktuelle Tabelle 1. Mannschaft

Laden...

Aktuelle Ergebnisse 2. Mannschaft

Laden...

Aktuelle Tabelle 2. Mannschaft

Laden...