04.04.2015: FC Troschenreuth II - SC Egloffstein 3:0

Geschrieben von Harald Sass.

FOTOTroschenreuth ging mit viel Elan in die Party und hatte durch Stefan Niebler und Philip Dimler gleich zu Beginn gute Torchancen. Willi Betzl zog dann ab und traf unhaltbar zum 1:0. Tobias Laier erhöhte noch vor der Halbzeit per sehenswertem Drehschuss auf 2:0. Nach dem Seitenwechsel verlief das Spiel zunächst ziemlich ereignislos, ehe Sebastian Neukam auf Zuspiel von Willi Betzl das Spiel mit dem 3:0 endgültig entschied. Kilian Dettenhöfer scheiterte in der Folgezeit aus aussichtsreicher Position, ebenso Stefan Niebler. Auch die Gäste konnten ihre einzige Großchance nicht nutzen, so dass es beim verdienten Heimsieg der Kreisligareserve blieb.

 

Tore: 1:0 Betzl (18.), 2:0 Laier T. (32.), 3:0 Neukam S. (69., Betzl)

Zuschauer: 50
SR: Richard Kellerhals, SC Eckenhaid
VW: - / Wiemann

FC Troschenreuth 2: Payer A., Vogl, Laier J., Dimler, Hagen, Körber, Laier T., Maier, Betzl, Madalsky D., Niebler, Dettenhöfer (72. für Madalsky), Neukam S. (60. für Hagen)

SC Egloffstein: Mühlhäußer, Köhler, Porisch, Frauenknecht S., Oeh, Ledig C., Wiemann, Schäfer, Wirth L., Gottschalk, Ledig A., Bernhardt (2.), Feiler (57.), Wirth S. (46.)

Foto: Neukam