Spielberichte 1. Mannschaft

IMAGE 26.10.2021: FC Troschenreuth - Hiltpoltsteiner SV abgeb. (3:1)
Für den FCT stand das letzte Spiel der Vorrunde auf dem Programm, die Gäste haben noch ein Nachholspiel zu absolvieren. .Mit einem Sieg und einem Patzer der Weißenoher am drauffolgenden Tag wäre sogar die Tabellenführung... Read More...
IMAGE 20.10.2021: FC Troschenreuth - ASV Forth 1:1 (0:1)
Der FC Troschenreuth konnte mit einem Sieg die Tabellenführung übernehmen, entsprechend motiviert ging das Team auch in das Spiel. Gästetorwart Andreas Koettig hatte von Beginn an einiges zu tun. Einen Freistoß von Marco Jakl... Read More...
IMAGE 17.10.2021: ASV Michelfeld - FC Troschenreuth 0:3 (0:1)
Spiele zwischen Michelfeld und Troschenreuth haben traditionell eine gewisse Brisanz und Rivalität und aus Troschenreuther Sicht freute sich der ASV zu oft über einen positiven Ausgang. Diesmal wiesen die Vorzeichen aber eher in Richtung... Read More...

11.08.2019: SG SC Auerbach/FC Troschenreuth 2 - SG Kühlenfels 2/Kirchenbirkig 2 3:0 (1:0)

Geschrieben von Stefan Wiesneth.

Neun Wochen Sommerpause sind überstanden, neun Wochen, die nur wenig Zeit zur Vorbereitung, aber einige Veränderungen für de SG Auerbach/Troschenreuth brachte. Im zweiten Jahr der Kooperation zwischen Auerbach und Troschenreuth tritt die Mannschaft unter dem neuen Spielertrainer Christian Kaiser (zuvor Spielertrainer der ersten Mannschaft des FC Troschenreuth) in der B-Klasse 4 an. Erster Gegner vor heimischen Publikum in Troschenreuth war der Mitabsteiger aus Kühlenfels/Kirchenbirkig.

Die heimische Spielgemeinschaft begann dominant. Mit klugem Passspiel und souveränem Zweikampfverhalten konnten sich zahlreiche Chancen erspielt, und die gegnerischen Angriffsversuche früh gestoppt werden. Einzig die Chancenverwertung war zu bemängeln. So scheiterten Robert Schwarz und Joao Rodrigues alein vor dem Tor am Torhüter aus Kühlenfels. Wenig später gelang ein Pass in die Spitze auf den optimal gestarteten Mirko Looshorn, der mitgelaufene Joao Rodrigues musste den anschließenden Querpass nur noch einschieben, was das 1:0 in der 19. Minute zur Folge hatte. Anschließend flachte das Spiel etwas ab und auch die Gäste konnten sich erste Abschlüsse erarbeiten, die Heimmannschaft behielt jedoch die Oberhand. Einzige Schrecksekunde kurz vor der Halbzeitpause war ein Lattentreffer der SG Kühlernfels/Kirchenbirkig, der abgeprallte Ball traf den Nacken von Torhüter Florian Wiesneth und verfehlte das Tor nur knapp. Die anschließende Ecke brachte jedoch nichts ein.

Aktuelle Ergebnisse 1. Mannschaft

Laden...

Aktuelle Tabelle 1. Mannschaft

Laden...

Aktuelle Ergebnisse 2. Mannschaft

Laden...

Aktuelle Tabelle 2. Mannschaft

Laden...