Spielberichte

1. Mannschaft

14.05.2017: FC Troschenreuth - SV Hiltpoltstein 0:4 (0:3)

Geschrieben von Harald Sass.

578014 original R K B by Benjamin Wiens pixelio.de 800px

Die favorisierten Gäste gingen früh durch Maximilian Arnold in Führung und legten nur wenig später durch Stephan Escherich nach. Troschenreuth dagegen konnte seine durchaus vorhandenen Chancen nicht nutzen, stattdessen erhöhte Stephan Escherich kurz vor der Pause auf 0:3. In der zweiten Hälfte fehlte den Gastgebern dann der nötige Biss, um das Spiel nochmal zu drehen. Mit seinem dritten Treffer sorgte Stephan Escherich für einen verdienten, wenn auch zu hohen Auswärtssieg des SVH, der damit wieder die Tabellenführung übernahm.

30.04.2017: FC Troschenreuth - FC Stöckach 2:2 (1:1)

Geschrieben von Harald Sass.

DSCN5904a

Von Beginn an merkte man den Gastgebern an, dass sie das Spiel gewinnen wollten, allerdings fehlte im Gegensatz zu den letzten beiden Spielen der letzte Biss, der entscheidende Wille. So bestimmte der FCT zwar das Spiel, beschehrte dem Tabellenletzten aber eine Konterchance, die diese durch Daniel Baumgartner im zweiten Anlauf zur mehr als überraschenden Führung nutzte. Nervosität machte sich bei der Heimmannschaft breit, erst Malcolm Masching konnte eine Flanke von Philipp Dimler per Kopf zum 1:1-Ausgleich verwandeln. Nach Wiederanpfiff brachte Stöckach den Ball hoch vor das Tor, und beim Bemühen, den Ball zu klären, lenkte ihn wohl ein Abwehrspieler ins eigene Tor. Troschenreuth stellte um, spielte nach vorne, mehr als der Augleich durch Florian Kretschmer wollte aber nicht mehr gelingen, so dass Troschenreuth gegen den bereits als Absteiger feststehenden FC Stöckach zwei wichtige Punkte liegen ließ.

26.04.2017: FC Troschenreuth - TSV Brand II 3:1 (2:0)

Geschrieben von Harald Sass.

Der FC Troschenreuth konnte im Nachholspiel am Mittwoch Abend mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und drei Toren wichtige Punkte gegen den Abstieg einfahren. Bereits in der zehnten Minute brachte Tobias Laier den FCT in Führung. Kurz vor der Pause erhöhte Christopher Bickel auf 2:0. Die Gastgeber ließen sich auch nicht vom Anschlusstreffer durch Udo Hecker beirren, sondern legten nach. Florian Kretschmer vollendete in der 81. Minute zum 3:1-Endstand.

26.03.2017: FC Troschenreuth - ASV Pegnitz II 0:3 (0:2)

Geschrieben von Harald Sass.

20170326 162335a

Nach einer anfänglichen Drangphase der Gäste entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel. Pegnitz hatte spielerische Vorteile, Troschenreuth hielt aber gut dagegen und erarbeitete sich Chancen. Das erste Tor des Spiels fiel ebenso per Freistoßtreffer von Julian Steger (20.) wie das 2:0 kurz vor der Pause. Hier ließ die Troschenreuther Hintermannschaft dem Gegner zu viel Raum und Lucas Steger traf mit Unterstützung des Innenpfostens. Nach dem Seitenwechsel ein ähnliches Bild, Pegnitz hatte mehr Chancen, konnte sie aber aus dem Spiel heraus nicht verwerten. So entstand auch das 0:3, das vom Schiedsrichter als Eigentor gewertet wurde, aus einem Freistoß von Sven Eheim.

Aktuelle Ergebnisse 1. Mannschaft

Laden...

Aktuelle Tabelle 1. Mannschaft

Laden...

Aktuelle Ergebnisse 2. Mannschaft

Laden...

Aktuelle Tabelle 2. Mannschaft

Laden...