Spielberichte

2. Mannschaft

11.08.2019: SG SC Auerbach/FC Troschenreuth 2 - SG Kühlenfels 2/Kirchenbirkig 2 3:0 (1:0)

Geschrieben von Stefan Wiesneth.

Neun Wochen Sommerpause sind überstanden, neun Wochen, die nur wenig Zeit zur Vorbereitung, aber einige Veränderungen für de SG Auerbach/Troschenreuth brachte. Im zweiten Jahr der Kooperation zwischen Auerbach und Troschenreuth tritt die Mannschaft unter dem neuen Spielertrainer Christian Kaiser (zuvor Spielertrainer der ersten Mannschaft des FC Troschenreuth) in der B-Klasse 4 an. Erster Gegner vor heimischen Publikum in Troschenreuth war der Mitabsteiger aus Kühlenfels/Kirchenbirkig.

Die heimische Spielgemeinschaft begann dominant. Mit klugem Passspiel und souveränem Zweikampfverhalten konnten sich zahlreiche Chancen erspielt, und die gegnerischen Angriffsversuche früh gestoppt werden. Einzig die Chancenverwertung war zu bemängeln. So scheiterten Robert Schwarz und Joao Rodrigues alein vor dem Tor am Torhüter aus Kühlenfels. Wenig später gelang ein Pass in die Spitze auf den optimal gestarteten Mirko Looshorn, der mitgelaufene Joao Rodrigues musste den anschließenden Querpass nur noch einschieben, was das 1:0 in der 19. Minute zur Folge hatte. Anschließend flachte das Spiel etwas ab und auch die Gäste konnten sich erste Abschlüsse erarbeiten, die Heimmannschaft behielt jedoch die Oberhand. Einzige Schrecksekunde kurz vor der Halbzeitpause war ein Lattentreffer der SG Kühlernfels/Kirchenbirkig, der abgeprallte Ball traf den Nacken von Torhüter Florian Wiesneth und verfehlte das Tor nur knapp. Die anschließende Ecke brachte jedoch nichts ein.

14.04.2019: SG SC Auerbach/FC Troschenreuth II - SG Oberes Pegnitzal II 2:1 (0:1)

Geschrieben von Stephan Wiesneth.

Nach zuletzt zwei Niederlagen, trotz guter Leistung, war ein Sieg gegen die zweite Mannschaft der SG Oberes Pegnitztal Pflicht, um weiterhin den Anschluss an die rettenden Tabellenplätze zu halten. Die Heimmannschaft um das Trainergespann Kruse/Rosemann erlaubte sich jedoch in der ersten Halbzeit einige Abspielfehler, was den Gegner immer wieder ins Spiel brachte, und die Auerbacher Defensive unter Druck setzte. Oberes Pegnitztal versuchte mit weiten, hohen Bällen den eigenen Sturm in Szene zu setzen. Letztendlich konnte Felix Geyer mit dem ersten Abschluss auf das Tor der Hausherren in der 11. Minute eine flache Hereingabe zum 0:1 verwandeln. In der Folgezeit ergaben sich Chancen auf beiden Seiten, jedoch konnte keine Mannschaft ein Tor erzielen.

09.09.2018: SG SC Auerbach/FC Troschenreuth II - FC Thuisbrunn 1:7 (0:4)

Geschrieben von Harald Sass.

heimspiel SG 09092018

Eiskalt und gnadenlos präsentierte sich der Aufstiegsfavorit Thuisbrunn. Schon in der sechsten Minute traf Fabian Beierlein, Spielertrainer Daniel Friedrich erhöhte kurz darauf. Erneut Fabian Beierlein und Jannik Beierlein nutzten die Schwächen in der Hintermannschaft der Spielgemeinschaft gnadenlos aus. Daniel Friedrich, Jannik Beierlein und abermals Fabian Beierlein schraubten in der zweiten Hälfte auf 0:7, ehe Nurlan Marx den Ehrentreffer erzielen durfte.

Aktuelle Ergebnisse 1. Mannschaft

Laden...

Aktuelle Tabelle 1. Mannschaft

Laden...

Aktuelle Ergebnisse 2. Mannschaft

Laden...

Aktuelle Tabelle 2. Mannschaft

Laden...